Spickmich.de: Über 100.000 Lehrer bewertet

Netzwerke

Mehr als 100.000 Lehrkräfte im gesamten Bundesraum sind seit dem Start von Spickmich.de bereits bewertet worden.

Die deutschen Lehrer dürfen sich über insgesamt recht positive Noten freuen. Nach der harschen Kritik des Deutschen Lehrer-Bundes über die neue Web-Seite, auf der Schüler ihre Pädagogen beurteilen können, sind die Lehrer doch zu dem Schluss gekommen, dass eine solche Seite auch seine Vorteile haben kann, so eine Aussendung der Betreiber.

“Viele Schüler haben nur darauf gewartet, zu Wort zu kommen. Mit der Benotungsfunktion machen wir das möglich”, begründet Spickmich-Initiator Tino Keller. So hat die Plattform inzwischen über 150.000 Mitglieder, die munter ihren Lehrkräften Noten geben. Eine Bundesweite Durchschnittsnote von 2,7 zeugt von relativer Zufriedenheit der Schüler mit ihren Lehrern.

Nur jede zehnte Beurteilung ist negativ, betonen die Seiten-Betreiber. Lehrkräfte ziehen meistens Konsequenzen aus negativen Resultaten und versuchen ihren Unterricht zu verbessern – eine positive Tendenz. (mr)

Logo: Spickmich

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen