Software analysiert menschliche Stimmungen

Software

Eine vom Fraunhofer-Institut entwickelte Software soll menschliche Stimmungen präzise erkennen.

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen in Erlangen kann mit einem neuen Programm glänzen: Ob jemand traurig, wütend, überrascht, glücklich oder deprimiert ist kann die Software in innerhalb eines Sekundenbruchteils analysieren. Dies schreibt die Nachrichtenagentur APA.

Die Software kann so zum Beispiel die Gesichter von Passanten scannen und diese statistisch auswerten. Als wesentliche Merkmale dienen der Software Konturen von Gesicht, Augen, Brauen und Nase.

“Die Berechnung erfolgt mit jedem Standard-PC so schnell, dass der Gemütszustand live verfolgt werden kann”, erklärt Christian Küblbeck, der Projektleiter. (mr)

Bild: Fraunhofer-Institut

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen