Toshiba: Internet für HD-DVD

Allgemein

Der Konzern hat seine HD-DVD-Player mit einer neuen Funktion ausgestattet.

Toshiba hat noch Trümpfe, die das Unternehmen im Kampf gegen Sonys Blu-Ray-Technologie ausspielen kann. Die Player des Unternehmens werden in Zukunft in der Lage sein, auf das Internet zuzugreifen, um so Bonus-HD-Inhalte herunterzuladen. Dies berichtet Japan Today.

Laut Toshiba gibt diese Technologie den Filmstudios “die Möglichkeit, neuen und einzigartigen Inhalt für Filmfans zu entwickeln” und ermöglicht Zuschauern so “eine vollkommen neue Art der Unterhaltung. Eine Technologie, wie sie derzeit von keinem anderen Format unterstützt wird”.

Kritiker behaupten jedoch, dass Toshiba durch die Internet-Anbindung versucht, seine Kunden zu überwachen. So könnten die Datenträger verschlüsselte Informationen enthalten, die erst nach einer Online-Aktivierung frei geschaltet werden. (mr)

Bild: Toshiba

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen