Dünne Dells für Draußen

MobileNotebook

Hauchdünn schneiden die Texaner ihren jüngsten Notebook-Leckerbissen auf.

Das Modell “Dell XPS M1330” mit dem keilförmigen Seitenprofil habe ein stabiles Magnesium-Gehäuse in gebürstetem Alu-Look.

Knallbunte Farben wie bei den jüngsten Inspiron-Brüdern werde es bei der besonders schlanken XPS-Kreation (1.800 g) nicht geben. Wobei immerhin noch Rennwagenrot, Perlenweiß und Frackschwarz zur Wahl stünden.

Ein 13,3-Zoll-Display, Finger-Abdruck-Sensor, Webcam, HDMI-Support, hauchdünnes optisches Laufwerk und Intel Core 2 Duo gehören zum Grundpaket für rund 950 Euro. (rm)

Bild: Dell

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen