Portable Festplatten von Iomega

Data & StorageStorage

Iomega stellt die portable 2,5 Zoll Festplatte eGo USB 2.0 und das Iomega eSATA/USB 2.0 Professional-Laufwerk vor.

Die portable Festplatte Iomega eGo USB 2.0 ist ein externes Laufwerk für Notebooks. Das 2,5 Zoll Laufwerk speichert 160 GB Daten. Es wird über die USB-Schnittstelle mit Betriebsspannung versorgt, benötigt also kein eigenes Netzteil.

Die Festplatte wird mit EMC Retrospect HD-Software ausgeliefert, die automatische Datensicherungen sowie Datensicherungen zu bestimmten Zeiten oder nach Bedarf ermöglicht.

Die DropGuard-Technology schützt das Laufwerk laut Hersteller gegen Beschädigungen bei einem Fall aus bis zu 1,30 Meter.

Das Iomega eSATA/USB 2.0 Professional-Laufwerk verfügt über eine GBit/s eSATA-Schnittstelle und kommt mit einer Kapazität von 500 und 750 GB Speicher heraus.

Die Iomega eSATA Professional Festplatte wird mit der EMC Retrospect Express-Software ausgeliefert, die automatische Datensicherungen sowie Datensicherungen zu bestimmten Zeiten oder nach Bedarf ermöglicht.

Für Rechner ohne eSATA-Schnittstelle (PCI eSATA-Karten sind separat erhältlich) ist die USB 2.0-Schnittstelle eine Alternative.

Beide Laufwerke sind kompatibel zu Windows 2000 Professional, Windows XP Home/XP Professional/XP Professional x64 und Windows Vista.

Das portable eGo-Laufwerk ist kompatibel mit Mac OS X 10.1.5 oder höher; das eSATA Professional-Laufwerk ist kompatibel mit Mac OS X 10.2 oder höher.

Das portable Iomega eGo-Laufwerk mit 160 GB Speicherkapazität und USB 2.0-Schnittstelle ist laut Hersteller ab sofort für 139 Euro im Handel. Die Iomega eSATA/USB 2.0 Professional-Laufwerke mit 500 oder 750 GB sind auch ab sofort für 179 Euro oder 249 Euro zu haben. (mt/mr)

Bild: Iomega

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen