Mozilla Sunbird spricht mit Google Calendar

Allgemein

Die neue Version 0.5 tauscht Daten mit iCal sowie Evolution. Und kann mit der Erweiterung Provider die Ereignisse eines Google Calendars lesen und schreiben.

Der bidirektionale Zugang zu Googles Kalenderanwendung mit „Provider for Google Calendar“ ist besonders interessant, da Google Calendar zwar aus verschiedenen anderen Formaten importieren, aber eben nicht exportieren kann.

Diese und weitere Neuerungen finden sich sowohl in Sunbird, der eigenständigen Kalenderanwendung, als auch in Lightning, dem in Mozillas E-Mail-Client Thunderbird eingebundenen Ableger des Kalenders. Oberflächen, Stabilität und Leistung wurden verbessert. Die Freie Software steht für Linux, OS X sowie Windows zum Download bereit.

(bk)

Sunbird

Provider for Google Calendar