Über 3 Milliarden Handys weltweit

MobileSmartphone

Handys werden immer beliebter: Inzwischen ist sogar die Dritte Welt auf den Geschmack gekommen.

Von afrikanischen Farmern bis hin zu chinesischen Lagerarbeitern. Inzwischen ist das Handy nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Mobilfunkgesellschaften kommen inzwischen weltweit auf grob 3,25 Milliarden Handy-Verträge. Dies entspricht rund der halben Weltbevölkerung, so die Nachrichtenagentur Reuters.

Laut einer Studie des britischen Analyse-Experten The Mobile World werden weltweit pro Sekunde etwa 1000 neue Handy-Verträge geschlossen.

“Es hat über 20 Jahre gebraucht die erste Milliarde Handy-User zu verbinden, aber nur 40 Monate für eine weitere Milliarde. Die Drei-Milliarden-Hürde wird nächsten Monat überschritten, nach nicht mal zwei Jahren”, so John Tysoe, der Mitbegründer von The Mobile World. (mr)

Bild: Nokia

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen