Google will gegen Online-Zensur kämpfen

Allgemein

Nach der gestrigen Kritik an den deutschen Internet-Überwachungsplänen reichte die weltgrößte Suchmaschine auch gleich noch bei der US-Handelsbehörde den Antrag ein, doch bitte allgemein gegen die internationale Zunahme von Zensur im Internet vorzugehen.

Google empfindet die Maßnahmen und Web-Kontrollen diverser Staaten wie Handelsbarrieren oder erhöhte Strafzölle. Besonders in Asien und dem mittleren Osten entwickele sich das zur echten Bedrohung für das googlesche werbefinanzierte Geschäftsmodell. Daher nun die internationale Anti-Zensur-Kampagne, bei der Wirtschaftsfachleute wie auch Politiker eingespannt werden sollen. (rm)

Link

Google kritisiert Berliner Bundesregierung