Kehrt eBay nach China zurück?

E-CommerceMarketingNetzwerke

Glaubt man der New York Times, bereitet das Auktionshaus fieberhaft die Rückkehr nach China vor.

Ebay hatte sich aus dem Reich der Mitte zurückgezogen, weil sich damals die chinesische Tochter EachNet nicht gegen Rivalen wie Alibaba durchsetzen konnte.

Jetzt hofft man durch eine Partnerschaft mit dem chinesischen Onlinedienst TOM Online, der noch im Sommer starten soll, mehr Erfolg. Das melden auch die Newssite RedLineChina.com sowie das “Little Red Blog”.

Das neue Angebot wird nicht eine gewöhnliche Auktionsplattform für Endkunden sein, sondern ein B2B-Portal für kleine bis mittlere Firmen, meldet die International Herald Tribune. Dabei wollen die Betreiber darauf achten, dass keine kopierten oder gefälschten Produkte unter den virtuellen Hammer kommen. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen