Versatel verdoppelt die Bandbreite

Allgemein

Ein neues Paket für Telefon und DSL bringt bis zu 4000 kbit/Sekunde. Zum gleichen Preis wie bisher für 2000 kbit. Ab morgen.

Das berichtet eine am kommenden Sonntag erscheinende Wirtschaftszeitung, die es aus dem Unternehmen gehört haben will. Dabei soll es sich nicht um eine Werbeaktion, sondern um ein dauerhaftes Angebot zum Preis von monatlich 34,98 € handeln.

Versatel reagiert damit auf Preissenkungen der Wettbewerber. Die Telekom hatte Anfang Juni ihre Preise um bis zu 15 Prozent gesenkt, was bereits weitere Anbieter veranlasste, ebenfalls Preissenkungen anzukündigen.

(bk)

Link