Yahoo kauft Sport-Plattform

Allgemein

Der Suchmaschinen-Betreiber hat Rivals.com aufgekauft.

Rivals.com ist eine Web-Site für Fans von High-School- und College-Sport-Mannschaften. Die Teams können sich dort ihren Anhängern präsentieren und Neuigkeiten über sich posten. Rund zwei bis zweieinhalb Millionen Anhänger hat die Seite bereits, so ein Report der Nachrichtenagentur Reuters.

Die Web-Seite ist eine Quelle für zahlreiche Hardcore-Sport-Fans und boostet Yahoos Beteiligung in diesem Business. Der Suchmaschinen-Betreiber ist damit, was die Besucher-Zahlen angeht, der größte Sport-Seiten-Betreiber. Selbst ESPN.com kommt mit seinen 12.7 Millionen Besucher Monatlich nicht an Yahoo heran.

Einzelheiten des Deals drangen bisher nicht an die Öffentlichkeit. (mr)

Logo: Yahoo

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen