Deutschland kriegt das Google-Handy

Allgemein

INQ_Gphone.jpgLG Electronics verkündete gestern noch die frohe Botschaft: Ihr in Kooperation mit Google entwickelte Handymodell KU580 werde jetzt nach Europa exportiert.

Das UMTS/3G-Handy von LG nutzt die mobilen Google-Dienste wie Suche, Mail oder Maps, melden die Yahoo- News. Bereits diese Woche soll das Gerät bei uns wie auch in Italien, Frankreich, Rumänien und der Tschechischen Republik eintreffen. “Das Handy wird es seinen Besitzern erlauben, ganz einfach nach Informationen zu suchen, Orte zu finden und seine E-Mails zu organisieren”, meint LG-Sprecher Choi Jun-Hyuk.
Das 73 g leichte KU580 ist ein Tri-Band-Klappmodell mit Farb-TFT, GPRS, Bluetooth, USB und microSD. Integriert sind 2-Megapixel-Digitalkamera, Radioempfänger und MP3 Player. (mr/rm)

Link

Linq