Paragon Partition Manager 8.0 Professional
Professioneller Festplatten-Manager

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Admins verwalten die Festplatten mehrerer Arbeitsplatzrechner mit Partition Manager 8.0 schnell und bequem ? auf Wunsch zeit- oder skriptgesteuert. Partition Manager 8.0 ist ein leistungsstarker Festplatten-Manager, dessen Funktionsumfang weit über die Standardaufgaben wie Partitionieren hinausgeht.

Testbericht

Paragon Partition Manager 8.0 Professional

Mit Partition Manager 8.0 Professional verwalten Windows-User komfortabel Festplatten und Partitionen mehrerer Rechner. Im PCpro-Labor offenbart das Tool bei Standardaufgaben wie dem Erstellen, Vergrößern und Konvertieren von Partitionen keine Schwächen. Auch das Zusammenführen von Partitionen mit FAT- und NTFS-Dateisystem gelingt problemlos. Unterstützt werden neben den Windows-Dateisystemen auch EXT2/3, Swap und HPFS.

Seine Stärken spielt Partition Manager bei Spezialaufgaben aus: Das Tool stellt gelöschte Partitionen wieder her und nimmt auch nach einem Stromausfall während des Partitionierens die Arbeit wieder auf. Fährt der Rechner nicht mehr hoch, booten User mit einer der beiden Installations-CDs auf Win-PE- oder Linux-Basis. Alternativ erstellen Anwender eine eigene Rettungs-CD, in die sie die passenden S-ATA-Treiber einbinden.
Alle Änderungen an Laufwerken simuliert das Programm zunächst, so dass User die Folgen der geplanten Aktion sehen. Erst per Mausklick auf Ausführen erledigt Partition Manager die anstehenden Aufgaben, über den Scheduler auch zeitgesteuert.

Zur weiteren Automatisierung lassen sich Skripte anlegen. So konfigurieren Admins mehrere identische Festplatten mit wenig Aufwand. Alternativ kopieren sie eine Festplatte komplett. Dabei passt die Software Partitionen auf Wunsch proportional an die Größe der neuen Festplatte an.

Admins sollen per Mail die Logfiles zu jeder Aufgabe erhalten. Im Test funktioniert das aber nicht. Kleiner Fauxpas im Handbuch: Die dort beschriebenen Backup-Funktionen gibt es in Partition Manager nicht.


Testergebnis

Paragon Partition Manager 8.0 Professional

Produktname: Paragon Partition Manager 8.0 Professional
Hersteller: Paragon
Internet: Paragon Homepage
Preis:
80 Euro

Note: sehr gut
Leistung (50%) sehr gut
Ausstattung (30%) sehr gut
Bedienung (20%) gut

Das ist neu
Simulierte Partitionierung erleichtert Kontrolle
Skriptgesteuerte Aktionen zur Automatisierung
Start-CDs auf Win-PE- und Linux-Basis

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme Windows 9x/Me/NT 4.0/2000/XP
Prozessor Pentium III/800
Arbeitsspeicher 128 MByte