eBay und Google streiten sich

E-CommerceMarketing

Die beiden ehemaligen Geschäftspartner haben derzeit große Meinungsverschiedenheiten.

Der Online-Händler eBay und Suchmaschinen-Gigant Google sind nicht mehr länger die besten Freunde: Grund ist Googles neuer Service Checkout. Dieser steht in Konkurrenz zu eBays PayPal und droht die Beziehung der beiden Unternehmen massiv zu gefährden, so die BusinessWeek.

Das Fass zum Überlaufen brachte allerdings Google: Der Suchmaschinen-Koloss plante während der “eBay Live”-Veranstaltung letzte Woche eine Party mit dem Namen “Let Freedom Ring”. Ziel war es Checkout zu bewerben.

Diese Party war alles andere als ein Erfolg und führte dazu, dass eBay seine gesamten Werbe-Schaltungen in Google-Ads entfernte. Dadurch würde Google jährlich ein Umsatz von vielen Millionen Dollar verloren gehen. (mr)

Bild: eBay

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen