Frische Server-Generation von IBM

CloudServer

Der US-Computerkonzern plant eine Server-Generation, die es kleinen und mittelständischen Unternehmen erlaube, ihr eigenes Datencenter zu organisieren.

Die Blade-Center-S-Generation von IBM soll den bisherigen Stromverbrauch der Datenzentralen deutlich verringern helfen. Vor allem das automatische Herunterfahren von gerade nicht benötigten Kapazitäten könne den Energiebedarf um bis zu 85 Prozent senken.

Die Anzahl der Server, ihre Größe und die Kosten würden gesenkt, die Handhabung enorm erleichtert, verspricht Big Blue. Der neue Server werde nächste Woche Mittwoch offiziell vorgestellt und ab dem vierten Quartal verkauft. (rm)

Bild: IBM

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen