Flickr: Jetzt auch auf Deutsch

Netzwerke

Die beliebte Bilder-Web-Seite wird multikulturell: Sieben neue Sprachen sind hinzugekommen.

Yahoos Flickr gab gestern abend (nach europäischer Zeit) bekannt seine Web-Seite internationalisieren zu wollen. Hierzu wird das bereits vorhandene Sprachangebot (Englisch) um weitere Sprachen erweitert. Neu sind von nun an: Französisch, Deutsch, Koreanisch, Italienisch, Spanisch und traditionelles Chinesisch (wie es in Taiwan gesprochen wird). Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

“Warum wir erst jetzt zu diesem Schritt kommen”, ärgert sich Stewart Butterfield, der Gründer von Flickr. “Da gibt es zwei Antworten. Erstens: Wir sind dämlich. Zweitens: Wir sind einfach zu spät”.

Auch eine japanische Version der beliebten Web-Site ist derzeit in Arbeit. Diese wird allerdings als Yahoo-Interner-Service betrieben. (mr)

Logo: Flickr

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen