Weit mehr Sicherheitslücken als bekannt

SicherheitSicherheitsmanagement

IBMs Securitychef warnt vor unveröffentlichten Sicherheitslücken, die wenigsten seien der Öffentlichkeit bekannt.

Gunter Ollmann, Director of Security Strategy bei IBM Internet Security Systems, veröffentlichte in einem Blogbeitrag erschreckende Zahlen. So seien im vergangenen Jahr 7247 Softwarefehler veröffentlicht worden. Demgegenüber schätzt der Experte die Zahl der wirklich vorhandenen Bugs auf 132.115, was bedeuten würde, dass nur 5,48 % der Problemfälle auch berichtet wurden. Er warnte daher dahvor, sich nur auf bekannte Sicherheitslücken zu konzentrieren und empfahl eine vorausschauende IT-Sicherheitsstrategie, die auch mit neuen Herausforderungen fertig würde. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen