Microsoft: Keine neue Search-Engine

NetzwerkeSoftware

Der Software-Gigant bestreitet Gerüchte um einen neuen Suchalgorithmus.

Angeblich möchte Microsoft nicht von irgendwelchen Neuerungen an seiner Such-Maschine wissen. Satya Nadella, Leiter von Windows Live Search, bestreitet jegliche Gerüchte um einen neuen Algorithmus. “Wenn sie fertig sind, hoffe ich sie schicken mir einen Link, damit ich auch endlich mal etwas davon weis”, erwidert Nadella scherzhaft. Dies berichtet die Web-Site InfoWorld.

Zuvor kursierte ein hartnäckiges Gerücht, dass geheime Microsoft-Leute bereits damit beschäftigt sind in Microsofts Mountain View Niederlassung eine neue Suchmaschine zu entwickeln. Diese sollte angeblich die derzeit genutzte Live Search ablösen.

Microsoft hingegen ist mit Live Search zufrieden: Nach drei Jahren auf dem Markt nimmt der Suchdienst des Software-Giganten bereits 10 Prozent aller Such-Anfragen im Web entgegen. “Ein gelungenes Experiment”, meint Nadella. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen