Download: Blog-Software Movable Type jetzt als OpenSource-Projekt

DeveloperIT-ProjekteMarketingNetzwerkeSoftwareSoziale Netzwerke

Die bekannte Blog-Software Movable Type ist in ihrer neuen Version als OpenSource-Software freigegeben. Die Betaversion steht schon zum Download bereit.

“Wer WordPress nicht mag, sollte die OpenSource-Version von Movable Type nutzen”, schreibt ein Administrator im Admin-Blog Systemhelden.de. Der Marktführer bei Blog-Systemen musste in letzter Zeit immer mehr Marktanteile an WordPress, Mephistp und andere Blog-Software abgeben – und wurde als Reaktion auf die Konkurrenz kurzum zum OpenSource-Projekt erklärt. Die Betaversion von MovableType 4 OpenSource steht jetzt zum Download bereit.

Das Programm ist in Versionen für Windows, Linux, Mac OS X und Unix erhältlich.

Über 50 neue Funktionen verspricht Hersteller SixApart, eine vereinfachte Installation mit schnellen Startup-Hilfen und ein “Asset management system” für das schnelle Integrieren von Videos, Bildern und Textformatierungen. Auch ein Management-Tool für die Überwachung und Auswertung mehrerer Blogs, die vom System gesteuert werden, wird angeboten.

Zahlreiche Funktionen aus dem Web-Service TypePad des selben Herstellers sind nun in die Software integriert. Zudem will SixApart mit Hilfe der OpenSource Community Funktionen integrieren, die das System zum ernsthaften Content Management System ausbauen würden.

Dass Blogging-Programme längst nicht mehr nur für die “lärmende Masse” da sind, zeigt der Einsatz der Software bei Websites wie Washinton Post, Genral Motors oder der US-Marketing-Gruppe von SAP. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen