Erstes Handy im Porsche Design

MobileSmartphone

Nach Lamborghini-Laptops und Ferrari-Festplatten kommen nun auch erstmals Porsche-Handys auf den Markt.

Handys sind inzwischen längst zu einem Prestige-Objekt geworden. Deutlich wird dies durch jüngste Produkte wie das iPhone oder das Prada-Handy. Nun mischt sich auch die deutsche Marke Porsche in das Geschäft mit den kleinen Mobilfunkgeräten ein.

Porsche präsentierte in Kooperation mit dem Handy-Hersteller Sagem seine neueste Entwicklung, das “P’9521”, so eine Meldung der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua. Das neue Gerät ist in einem Aluminium-Gehäuse eingebettet und der Bildschirm lässt sich dank doppeltem Scharnier um 180 Grad drehen.

Eine der Besonderheiten des Gerätes dürfte sicherlich der eingebaute Fingerabdruck-Sensor sein. Dieser gewährleistet, dass vertrauliche Daten nicht in die falschen Hände geraten. (mr)

Bild: Porsche

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen