Computex 007: Nvidia steuert die Notebooks an

Allgemein

Der ursprüngliche G80-Grafikchip ist ein hungriges Monster, das locker 100 Watt Stromaufnahme verballert. Die nVidia-Ingenieure gelobten Besserung und kommen diesen Sommer mit dem überarbeiteten NB8E-Chip, der genügsamen Notebooks grafische Beine machen soll.

Für die gezähmte Version, die bis runter auf 22 Watt gedrosselt werden könne, mussten eine Menge Änderungen vorgenommen werden, was natürlich auch leicht zu Lasten der 3D-Performance im Vergleich zur Desktop-Variante gehen werde. Trotzdem bleibe unter dem Strich noch mehr grafische Beschleunigung als je mobil zu erleben war, tönt nVidia ganz selbstbewusst. Es soll die Varianten 8800M GTX, 8800M GT und 8800M GS geben. Details zu Ausstattung, Preis und exakte Lieferdaten fehlen noch. (Theo Valich)

Linq