Palm verkauft 25 Prozent Anteile an Investor

Unternehmen

Palm wird 25 Prozent Anteile an Elevation Partners für 325 Millionen Dollar verkaufen. Elevation ist eine im Silicon Valley ansässige Private Equity-Gesellschaft.

Das Wall Street Journal berichtet, dass Palm 9 US-Dollars je Aktie, insgesamt also 940 Millionen US-Dollars, an die Aktionäre auszahlt. Deren gesamter Anteil schrumpft aber auf 75 Prozent.

Palm erhoffe sich von den Maßnahmen einen neuen Investor, der die Entwicklung der Firma über einen langen Zeitraum stützen werde. Das Geschäft werde heute bekannt gegeben, heißt es im Wall Street Journal.

Der Deal beinhaltet auch, dass der ehemalige Chef der Hardware-Abteilung von Apple, Jon Rubinstein, der später allein für den iPod zuständig war, künftig dem Palm-Vorstand angehört und die Produktentwicklung mit vorantreiben soll. Zudem werde der ehemalige Apple-Finanzchef Fred Anderson dem Vorstand angehören. (mt/mr)

Bild: Palm

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen