Gefälschte Google-Website bringt Trojaner

SicherheitSicherheitsmanagement

Auf einer angeblichen Website des Suchmaschinenanbieters findet sich kein neuer Service, sondern Malware.

Daniel Weseman vom SANS Internet Storm Center hat eine bösartige Website entdeckt, die sich als ein Dienst von Google ausgibt: google-counter.com ist aber keinesfalls vom Suchmaschinenkrösus, sondern öffnet mehrere iFrames, in denen sich der Aufruf von Webseiten befindet. Diese laden Malware herunter.

Als Weseman die Site getestet hatte, fand er einen Exploit des Windows-Cursor-Bugs (wir berichteten), für den Microsoft mittlerweile einen Patch anbietet (der am vorigen Patchday geliefert wurde).(mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen