Polizei verhaftet Top-Spammer

SicherheitVirus

Ein 27-Jähriger Mann wurde heute in Seattle, USA, verhaftet: Er soll einer der weltweit aktivsten Spammer gewesen sein.

Robert Alan Soloway, wird vorgeworfen so genannte Zombie-Netzwerke errichtet zu haben um so seine Werbebotschaften zu verbreiten. “Er ist einer der Top 10 Spammer weltweit”, meint Tim Cranton, einer von Microsofts Anwälten und Leiter des Internet-Sicherheits-Programms. Dies berichtet Yahoo-News.

Dem Mann werden ganze 35 Anklagepunkte zur Last gelegt. Diese reichen von E-Mail-Betrug über Identitätsdiebstahl bis hin zur Geldwäsche.

Angeblich sollen zahlreiche User weltweit heute einen Rückgang von Spam in ihren E-Mail-Accounts bemerkt haben. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen