Palm präsentiert neuartiges Sub-Notebook

MobileNotebook

10 Zoll groß und mit einer richtigen Tastatur ausgerüstet soll das Palm Foleo Maßstäbe setzen.

Eigentlich sollte der Foleo erst auf der “D: All Things Digital” Konferenz des Wall Street Journal vorgestellt werden. Jedoch stellte Palm vorzeitig versehentlich einen RSS-Feed ins Web, in dem das neue Produkt beworben wurde. Darin war von einem “Super-Treo” die Rede und dem weltweit ersten Begleiter für das Smartphone.

Zahlreiche Experten waren skeptisch und hielten die Palm-Meldung sogar für eine Fälschung. Das war es aber nicht, wie sich nun herausstellt, so eine Meldung der Nachrichtenagentur Reuters.

Der Foleo ist ein rund ein Kilo schweres, auf Linux basierendes Sub-Notebook. Eine der Besonderheiten des neuen Produkts sind die schnellen Startzeiten – es ist sofort hochgefahren. Das Gerät verfügt über einen W-Lan-, Bluetooth- und Mobilfunk-Anschluss und soll voraussichtlich rund 500 US-Dollar kosten. Ein Erscheinungstermin ist bislang nicht bekannt. (mr)

Bild: Palm