Vista: Genauso unsicher wie XP?

BetriebssystemSicherheitWorkspace

Microsofts neues Betriebssystem soll angeblich nicht so sicher sein, wie der Software-Gigant es immer verkündet.

Das Branchenmagazin Computer Reseller News stellt nach wochenlangen Tests fest: Windows Vista ist mindestens genauso unsicher wie XP. Damit schwindet Microsofts wichtigstes Argument zum Umstieg auf das neue Betriebssystem.

So soll der Schutz des neuen Betriebssystems trotz Multilayer-Sicherheitsarchitektur mehr als löchrig sein. Demnach sind die Sicherheitsvorteile, falls vorhanden, nur geringfügig besser als die von Windows XP, so eine Meldung des Inquirer.

Auch die Anfälligkeit für Exploits soll bei Windows Vista nahezu gleich schlimm sein: Den verbliebenen Vorteil von Vista nannten die Tester “hauchdünn”. (mr)

Logo: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen