Test: Vista und XP gleichermaßen unsicher

Allgemein

Das Branchenmagazin Computer Reseller News mühte sich in wochenlangen Tests, die versprochene größere Sicherheit von Windows Vista zu finden. Und fand sie nicht.

Das Urteil fiel vernichtend aus. Trotz der aufdringlich gepriesenen Multilayer-Sicherheitsarchitektur und den integrierten Sicherheitstools nennt CRN Vista „absolut durchlöchert“. Insgesamt biete das neue Betriebssystem nur geringfügige Sicherheitsvorteile gegenüber XP.

Das Testcenter stellte fest, dass die Benutzer von Windows Vista und Windows XP den Gefahren von Viren und Exploits gleichermaßen ausgesetzt sind. Das gelte auch für Script-Exploits, Image-Exploits, bösartige Webseiten und dergleichen mehr.

Den verbliebenen Vorteil von Vista nannten die Tester „hauchdünn“.

(Nick Farrell/bk)

Linq

CRN