MySpace kauft Photobucket

Allgemein

Eine Social-Networking-Plattform kauft eine andere: Photobucket soll zukünftig ein Teil von Murdochs Imperium sein.

Die Foto- und Video-Hosting-Site Photobucket.com wird von Rupert Murdochs News Corp einverleibt. Photobucket ist eine Web-Site die es seinen Nutzer erlaubt digitale Inhalte wie Fotos und Videos upzuloaden. Diese können dann per HTML-Code in den MySpace-Profilen eingebaut werden.

Erst vor kurzem lagen sich MySpace und Photobucket in den Haaren, weil MySpace dem Hosting-Unternehmen vorwarf seine User zu Werbebannern zu zwingen. Photobucket entgegnete darauf, dass MySpace Meinungsfreiheit unterdrückt und seine User wie Ware behandelt. Nach zwei Wochen dann war der Streit auf einmal zu Ende – Ohne jeden Grund.

Wie nun bekannt wurde, fanden wohl in diesem Zeitraum die Übernahmegespräche statt, so eine Meldung von Yahoo-News. Der Preis und die Konditionen sind bislang nicht bekannt. (mr)

Logo: MySpace

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen