PC Professionell erhält Designpreis

Allgemein

Die eingestellte Computerzeitschrift erhält renommierten Preis für komplett überarbeitete Gestaltung.

Am 17. April wurde die Entscheidung der neuen Verlagsbesitzer, der Private Equity Company 3i bekannt, die Printausgabe der PC Professionell (zusammen mit ihrer Schwesterzeitschrift Internet Professionell) einzustellen.

Nun sorgt das Fachmagazin noch einmal für Schlagzeilen: für das Redesign erhält die “PC Pro” den renommierten ?iF communication design award? in der Kategorie Printmedien. Die diesjährigen Gewinner aller Kategorien werden offiziell im August vorgestellt. Durchgeführt wurde das Redesign von der Berliner Agentur SpiekermannPartners in Zusammenarbeit mit dem Grafik- und Layout-Team des Magazins.

Rückblickend bestätigt PC Professionell-Publisherin Karen Heidl: “Ich bin noch immer der Meinung, dass es besser ist, etwas nicht zu Ende bringen zu können, als es nie angefangen zu haben. Trotz des deprimierenden Endes möchte ich die letzten Monate mit all dem Stress nicht missen und freue mich nun, dass unsere Arbeit doch noch ein wenig ‘offizielle’ Anerkennung findet.” [fe]

Autor: axel
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen