Börse besorgt: Preisrutsch bei Festplatten

Data & StorageStorage

Während sich die Verbraucher über fallende PC-Preise freuen, stöhnen darüber die Komponentenhersteller. Stark betroffen seien vor allem die HD-Produzenten.

Branchenanalyst Shaw Wu vom Broker American Technology Research kürzte gestern seine Gewinschätzungen für Festplattenhersteller, insbesondere Seagate/Western Digital. Andere Marktbeobachter schlossen sich seiner Einschätzung an. Man sehe Anzeichen für agressive Preisgestaltung, möglicherweise einen heraufziehenden ruinösen Preiskrieg. (rm)

Bild: Seagate