Sony: Revolutionäres Display

WorkspaceZubehör

Das japanische Unternehmen hat ein neuartiges organisches Display entwickelt.

Man kann es knicken, und falten wie ein Blatt Papier: Das alleine wäre keine Neuigkeit. Jedoch kann Sonys Display als erstes weltweit bewegte Bilder darstellen – In Farbe. Damit könnte der Bildschirm eine neue Ära der mobilen Unterhaltung einläuten. Dies berichtet die Japan Today.

Das Anzeigegerät ist lediglich 0,3 Millimeter dick und in einem Plastik-Film eingebettet. Sony ist derzeit Marktführer im Bereich Organic EL. Der größte der finanziellen Mittel, für die Entwicklung von neuen Displays, wird in diese Technologie investiert.

Wann und ob der neuartige Bildschirm zu haben sein wird und zu welchem Preis, steht bislang noch in den Sternen. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen