Noch so eine Idee: Kauft Ebay Yahoo?

Allgemein

E-Boo? Yahbay? E-bayoo? Ya-hay!!! Ein bekannter Aktien-Tippgeber meint jedenfalls, es könnte funktionieren.

Gestern gingen einige Technologie-Aktien mit großen Namen abwärts. Network Appliance fiel über 16 Prozent nach einem schwachen Ausblick für das nächste Quartal. CA gab acht Prozent nach, während sich auch IBM und Sun nach unten bewegten.

In der Internet-TV-Show von TheStreet.com nannte der selbstbewusste Aktientipper Jim Cramer NetApp „eine bedrängte Firma“. Lautstark gab er auch gleich denen eins drauf, die sich in letzter Zeit in Technologie-Aktien eingekauft hatten: „Die Leute hätten niemals auf den fahrenden Tech-Zug aufspringen sollen. Das ist ein Tal, das nicht zur Weiterfahrt einlädt.“

Er selbst hatte jedoch einen bescheidenen Vorschlag für die nächste große Fusion zu machen:

„Ebay-Chefin Meg Whitman möchte eine größere Firma führen. Sie haben eine Menge Cash und können sich Yahoo locker leisten. Ein Zusammengehen von Ebay mit Yahoo könnte wirklich etwas bringen.“

(Martin Veitch/bk)

Linq

TheStreet.com (Video)