Microsoft Xbox als Brandursache: neue Klage

PolitikRecht

Ein Brand mit Todesfolge soll vom Netzteil einer Xbox-Videospielkonsole ausgelöst worden sein.

Vor einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat Illinois wurde Klage gegen Microsoft als Hersteller der Xbox-Spielkonsole erhoben. Die in mehreren anderen Fällen nachgewiesene Überhitzung des Netzteils soll auch hier Brandursache gewesen sein, der im Dezember 04 das Haus der betroffenen Familie und ein Kleinkind zum Opfer fielen. Irritation löste allerdings ein Detail der Klageschrift aus, die explizit die neuere Xbox 360 nennt, welche aber zum fraglichen Zeitpunkt noch nicht im Handel war. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen