Halo 2 für Vista wegen „nackter“ Szenen verschoben

Allgemein

Microsoft fielen „teilweise nackte“ Inhalte auf, was immer das bedeuten mag. Und das soll jetzt der Grund für die erneute Verspätung der Vista-Version sein.

Waren im Game Spielereien im Stil von „Hot Coffee“ enthalten? Jedenfalls wurde die offizielle Markteinführung auf den 31. Mai für die USA und den 8. Juni in Europa verschoben, um diese Zeit noch zur „Säuberung“ des Codes zu nutzen. Und so erklärt sich das in der Firmensprache:

„Wir sind darauf aufmerksam geworden, dass ein unglücklicher, obskurer Fehler verbunden mit partieller Nacktheit in den Inhalten unserer ursprünglichen Produktion von Halo 2 für Windows Vista enthalten war.“

Es soll jedoch Einzelhändler geben, die das Spiel bereits erhalten haben und auch gerne verkaufen – nackt, teilweise nackt oder wie auch immer. Für diese erste Version – die laut Microsoft nur noch mit einem besonderen Warn-Aufkleber verkauft werden darf – steht online ein Säuberungs-Patch bereit.

(bk)

Digital Arts