Neue PS3-Firmware skaliert Spiele und DVDs hoch

Allgemein

Die für morgen angekündigte neue Firmware 1.80 soll wahre Wunderdinge bewirken für Sonys Spielekonsole.

Nach der Ankündigung einer PS3 mit 80 GB in dieser Woche versetzt Sony die PS3-Gamer erneut in Aufregung. Das Update verspricht hochskalierte PS1- und PS2-Spiele sowie die Hochskalierung von Video-DVDs bis hin zu 1080p. Das wurde noch vor kurzem als „volle HD-Auflösung“ beworben. Erwähnt werden muss aber, dass es nur über eine (kopiergeschützte) HDMI-Verbindung zum TV-Gerät mit dieser Auflösung klappt.

Das Rundum-Update ermöglicht außerdem Remote Play über das Internet mit einer PSP (die über die ab Ende Mai verfügbare Firmware 3.50 verfügen muss).

Medieninhalte wie Bilder, Musik und Videos können nach dem Update auf DLNA3-fähigen (Digital Living Network Appliance) Geräten wie Desktops-PCs oder Notebooks anderswo im Haus abgespielt werden. Damit soll sich die PS3 erst richtig als Entertainment-Hub erweisen. Eine Auswahl von Epson-Druckern kann in Zukunft Bilder von den Speichermedien der Playstation ausdrucken.

Das Upgrade kommt ab morgen, dem 24. Mai 2007, über das Playstation Network.

(Theo Valich/bk)

Linq