Intel und STM gründen gemeinsame Firma

Data & StorageKomponentenStorageUnternehmenWorkspace

Die beiden US-Chipproduzenten unterzeichneten gestern noch die Gründungsurkunden für ein neues unabhängiges Zuliefer-Unternehmen.

Im Bereich Flash-Memory wollen Microelectronics und Intel gemeinsame Sache machen und Forschung, Entwicklung sowie Herstellung, Verkauf sowie Marketing komplett in die neue Firma einbringen. Dritter im Bunde wird Francisco Partners sein. Die Investoren werden 6,3 Prozent der Firmenanteile halten, während Intel 45,1 Prozent und STM 48,6 Prozent besitzen. (rm)

Bild: STM

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen