Dell: Details zum Linux-PC

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Der amerikanische Computer-Fabrikant hat erste Details und eine Hardware-Liste für seine Linux-Rechner veröffentlicht.

Auf den Dell-Linux-Geräten kommt allem Anschein nach Ubuntu 7.04 zum Einsatz. Kernel und zusätzliche Software sollen ebenfalls vorinstalliert sein. Dells Linux-Abgesandter John Hall hat einen ausführlichen Blog-Beitrag verfasst indem er die Bedeutung von Open-Source betont.

Demnach sollen auf den Linux-Rechnern des amerikanischen Herstellers nicht nur Open-Source-Betriebssysteme, sondern auch Open-Source-Treiber und Codex verwendet werden. Bei Hardware-Herstellern, die keine solchen Treiber anbieten, müsste unter Umständen zu proprietären Alternativen gegriffen werden.

Dells Linux-Team untersucht derzeit zahlreiche mögliche Hardware-Komponenten auf ihre Kompatibilität mit dem offenen Betriebssystem. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen