StarCraft II – Blizzards nächster großer Hit?

Allgemein

Nachdem man mit World of Warcraft Milliarden scheffeln kann, bereitet sich der Spielepublisher darauf vor, mit einem StarCraft-Nachfolger die nächste Umsatzrakete zu zünden.

INQ_starcraft2.jpg

Die Terraner und Zergs kehren auf den Bildschirm zurück. In Korea kündigte Blizzard am Wochenende an, StarCraft II bringen zu wollen. Neben der ausufernden Einzelspieler-Kampagne werde es wieder kostenlose Online-Server geben, das legendäre Battle.net. Gerade hier werde man sich viele Nettigkeiten einfallen lassen, verspricht Blizzard. Und natürlich wie immer den Spielspaß völlig in den Vordergrund stellen. Angenehme Überraschung: Wir müssen nun nicht Jahre auf den Strategie-Titel warten, sondern können angeblich schon im Oktober loslegen, das All zu besetzen.
(Theo Valich/rm)

Link


Linq