E-Mail-Abieter kapituliert vor Sicherheitsproblemen

SicherheitSicherheitsmanagement

Ein britischer Internetprovider stellt seinen Webmail-Dienst ein, weil er die Security nicht in den Griff bekommt.

PlusNet, ein britischer Internet-Anbieter, stellt nach zahlreichen anderen Problemen per sofort sein Webmail-Aangebot ein. Der Grund: Spammer waren in die Kundendatenbank eingedrungen und belästigten seither PlusNet-Nutzer mit unverlangten Angeboten für zweifelhafte Produkte. Der ISP sieht sich nicht in der Lage, dieses und ähnliche Sicherheitsprobleme zu lösen und kapituliert daher. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen