Nintendos Wii hängt die Konkurrenten ab

Allgemein

Das zeigen die aktuellen Verkaufszahlen in Deutschland wie in den USA. Und der Abstand zu Playstation 3 und Xbox 360 vergrößert sich noch.

In Deutschland brachte Nintendo seit dem Start bereits 222.000 Wiis an Mann, Frau und Kind. Sony konnte seit der europäischen Spätzündung im März 70.500 PS3s absetzen. Die Xbox 360 gibt es bereits seit Dezember 2005 und kam in dieser Zeit auf insgesamt 262.000 Einheiten.

Im Monat April setzte Nintendo 20.000 Spielekonsolen um, während Sony mit der gerade eingeführten PS3 16.000 verkaufte Exemplare vermelden konnte. Microsofts Xbox 360 kam immerhin noch auf 9.500 Stück.

Noch krasser entwickelten sich im gleichen Monat die Verkaufszahlen in den USA: Nintendo 360.000, Sony 82.000, Microsoft 174.000.

(bk)

Link

pte