Motorola übernimmt Modulus Video

ÜbernahmenUnternehmenWorkspaceZubehör

Der Mobiltelefonhersteller will den bisher in Privatbesitz befindlichen Softwarehersteller für einen ungenannten Beitrag vereinnahmen.

Motorola kündigte gestern noch an, sich mit Modulus Video einig geworden zu sein. Der Spezialist für fortgeschrittene MPEG-4-Codierung bedient IPTV-, Kabel-, Breitband- wie Satelliten-Provider und seit gut zwei Jahren auch Motorola.

Dem Deal müssen die Modulus-Aktionäre noch zustimmen. Hinter dem Zukauf steckt System, denn Motorola übernahm jüngst Broadbus, Kreatel, Tut Systems und Netopia. (rm)