Google startet “Universal Search”

Allgemein

Der Suchmaschinen-Riese stellt eine neue Art von Suche vor, die zahlreiche Unterseiten wie Youtube mit einschließt.

“Universal Search” bedeutet, dass Standard-Google-Suchen, Ergebnisse aus verschiedenen Quellen anzeigen: Bücher, Lokale Informationen, Bilder, News und sogar Videos. Dies präsentierte heute Marissa Mayer, Googles Vize-Präsidentin der Search-Abteilung, so eine Meldung der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua.

“Es durchbricht die Informations-Massen. Es ist eine breite, langfristige Vision, die sich über die nächsten Jahre entfalten wird. Wir sind sehr gespannt, was Universal Search uns in der Zukunft bringen wird”, so Mayer weiter.

Demnach funktioniert das System bislang noch nicht hundertprozentig, aber zumindest kriegen die User endlich die Informationen, welche sie wirklich suchen. (mr)

Logo: Google

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen