Gericht: Google-Bildsuche ist keine Copyrightverletzung

Netzwerke

Berufungsgericht entscheidet: Darstellen von Bildern durch eine Suchmaschine ist keine Copyrightverletzung.

Der Rechtsstreit zwischen dem kalifornischen Pornografie-Unternehmen Perfect 10 und der Suchmaschine Google wurde nun vom U.S. 9th Circuit Court of Appeals grundsätzlich zugunsten des weissen Riesen entschieden. Anders als das Bezirksgericht in erster Instanz befand die Berufungsinstanz, dass das Anzeigen von Bild-Suchergebnissen keine Urheberrechtsverletzung darstellt. Allerdings soll laut Richterspruch noch durch ein Bezirksgericht geklärt werden, ob das Anzeigen von Suchergebnissen auf Webseiten mit gestohlenen Inhalten (durch andere Pornowebseiten) illegal sei. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen