Aktueller Patch kann IE 7 abschalten

Netzwerke

Probleme lauern beim aktuellen Microsoft Internet Explorer 7: ein Anwenderfehler kann den Browser unbenutzbar machen.

Nach dem neuesten Patch für den MSIE 7 kann ein “kleinerer Fehler” den Browser stilllegen. Wie Microsoft in seiner Support-Webseite beschreibt, kann nach dem Patchen eine Sicherheitswarnung zum Thema Downloads auf dem Bildschirm erscheinen. Nach Schliessen des Pop-Ups verweigert der IE den Dienst. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Benutzer seinen Ordner für Temporäre Internet Dateien verschoben hat, so dass der IE keine Zugriffsrechte abgleichen kann. Man arbeitet in Redmond an der Lösung. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen