Amazon will DRM-freie Musik verkaufen

Allgemein

Ein Gerücht bewahrheitet sich: Der Online-Händler baut an einem digitalen Musikladen, der MP3-Dateien ohne jede digitale Restriktionsverwaltung zum Kauf per Download anbietet.

Der Laden macht noch in diesem Jahr auf und verfügt bereits über die Lizenzen von 12.000 Plattenlabels. Dazu gehört auch der digitale Katalog von EMI, der bei Apples iTunes für einen Aufpreis ebenfalls ohne lästigen Kopierschutz zu haben sein wird. Amazon-CEO Jeff Bezos:

„Durch die Nur-MP3-Strategie ist die Musik, die die Kunden bei uns kaufen, immer DRM-frei und auf jedem Gerät abspielbar.“

Die Musik ohne DRM soll es zunächst nur für US-amerikanische Musikhörer geben, und von den Preisen wollte Bezos auch noch nicht reden.

(bk)

Link