Nokia: iPhone ist eine Verkaufshilfe

MobileSmartphone

Der Markführer im Bereich Handys sieht seine Lage durch das iPhone nicht gefährdet – eher im Gegenteil.

Das iPhone könnte für einen Verkaufsboom bei günstigeren Geräten mit denselben Features sorgen. Das meint zumindest der Nokia CFO Rick Simonson. Dies berichtet Yahoo-News.

“Der US-Verbraucher hat nicht viele Möglichkeiten, da raus zu gehen und diese highend, funktionsreichen Multimedia Geräte zu kaufen. Wenn dies dem Markt zu mehr Wachstum verhilft, ist das für uns eine Gelegenheit”, mein Simons. (mr)

Bild: Apple

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen