USA: Internet ab sofort vollständig verwanzt

Allgemein

Wussten Sie, dass in den USA die Web-Wanzen zur gesetzlichen Pflicht wurden? Zugangs-Provider müssen bis spätestens heute die entsprechenden Lausch-Tools des FBIs eingebaut haben.

Das Land der begrenzten Politiker macht nur noch mit unbegrenzten Überwachungsmöglichkeiten auf sich aufmerksam. So hat die Federal Communications Commission (FCC) das Abhör-Gesetz von 1994 (Communications Assistance for Law Enforcement Act), das dem FBI die Arbeit erleichtern soll, freizügig auf das Internet ausgedehnt. Zuvor waren schon die Mobiltelefone an der Reihe – da können die Bundespolizisten jedes gewünschte Gespräch belauschen. Mit dem Web-Appendix werden nun sämtliche US-Provider gezwungen, die FBI-Applikationen zu installieren, damit sie jeglichen Kommunikations- und Datentransfer
leicht und jederzeit mitschneiden könnten. Schöne Neue Welt. (Nick Booth/rm)

Link

Linq