iTunes zum Scheitern verdammt?

WorkspaceZubehör

Eine Studie des Marketing-Analysten Forrester Research hat erstaunliches ergeben: Video-Verkaufs-Plattformen haben keine Zukunft.

Schon sehr bald sollen keine Videos mehr auf Verkaufs-Plattformen wie iTunes zu haben sein. Der Grund dafür ist simpel: Werbefinanzierte Gratisangebote sind für die Kunden wesentlich verlockender. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

“Im der Video-Welt ist iTunes nur ein kurzfristiges Aufblitzen, während die Consumer auf bessere Möglichkeiten warten an ihre Videos zu kommen. Diese sind bereits im Anmarsch”, prophezeit James McQuivey Analyst bei Forrester Research. Bezahlte Video-Downloads sind für ihn eine Sackgasse.

Demnach sollen die werbefinanzierten Angebote die Zukunft der Video-Plattformen dominieren. Über kurz oder lang wird “kostenlos gewinnen”, behauptet McQuivey. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen