Halbleiterindustrie: Weniger PCs, mehr Consumer Elektronik

Allgemein

Der Trend geht weg vom PC und hin zum portablen Gadget. Zumindest nach Zahlen der Hersteller.

Der April brachte keinen herbeigesehnten Vista-Boom für die Hardware-Hersteller. So ging der Umsatz mit Mainboards der vier grössten Produzenten Asustek, MSI, Gigabyte und Elitegroup gegenüber dem Vormonat um 41,4 Prozent zurück. Die beiden erstgenannten Firmen konnten aber im Jahresvergleich zulegen. Dagegen blüht das Geschäft mit Consumer Elektronik. Foxconn (Hon Hai) berichtet von einem Umsatzanstieg um 36,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen