Softwareupdate für Xbox360

Allgemein

Das Xbox 360 Spring Update ist endlich online und enthält zahlreiche neue Funktionen wie die versprochnen Messenger.

Xbox-User können seit heute mit ihren Freunden am PC und Windows-Mobile Chaten. Bis zu sechs gleichzeitige Gespräche sind möglich. Bei Gruppen-Diskussionen können sich sogar ganze 20 Personen beteiligen. Dies gab Microsoft in einer offiziellen Bekanntgabe des Xbox 360 Spring Updates an.

Getippt wird per virtuellem Keyboard oder auch alternativ mit externem USB-Keyboard. Zudem wurde die Xbox-Live-Plattform überarbeitet. Nutzer können jetzt wesentlich schneller auf Online-Inhalte zugreifen. Auch ein Autoshutdown nach dem Beenden eines Downloads ist hinzugekommen, sowie zahlreiche weitere Funktionen. (mr)

Bild: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen